Band 36

Stefan Rickmeyer

Nach Europa via Tanger. Eine Ethnographie

2009 - 128 S. : Ill., Kt.

ISBN: 978-3-932512-61-2

(Studien und Materialien des Ludwig-Uhland-Instituts der Universität Tübingen ; 36)

Preis: 12,00 Euro

TVV-Mitglieder: 7,80 Euro

Stefan Rickmeyers Studie betrachtet Europa mit den Augen von Afrikanern, die von Europa träumen. Sie stellt die Situation und die Sichtweisen junger Marokkaner und Westafrikaner, die in Tanger eine Einreisemöglichkeit nach Spanien suchen. Und sie verdeutlicht die mobilisierende Wirkung, welche die von zurückkehrenden Transmigranten kolportierte Erzählung vom nördlichen Paradies für junge Menschen in Afrika hat. Rickmeyers Beobachtungen und Gespräche verdichten sich in drei Migrantenbiographien, die verschiedene Migrationsmuster und Spielarten von Erfolg und Misserfolg nachzeichnen.

Rezension