Band 125

Pia-Marie Hilsberg

Echt selbstgemacht. Authentizität als ästhetische Erfahrung

2021 – 184 S., Illustrationen

ISBN: 978-3-947227-05-1

Preis: 20,00 Euro

TVV-Mitglieder: 13,00 Euro

Gemüse anbauen und zubereiten, Kleidung stricken und nähen, Möbel bauen. Selbermachen liegt im Trend. Pia-Marie Hilsberg hat das Selbermachen untersucht und stellt in ihrer Studie fest: Menschen erfahren sich und ihren Körper bei der Herstellung von Gebrauchsgütern auf besondere Weise. Sie fühlen sich ästhetisch angesprochen, herausgefordert und gefördert. Im Gegensatz zu herkömmlichem Konsum wird diese intensive Ansprache und Schulung der Sinne als „authentische Erfahrung“ wertgeschätzt. Hilsberg versteht das Selbermachen daher als eine authentisierende Strategie.
Doch wie genau wird beim Selbermachen das Gefühl von Echtheit und Nähe hergestellt? Wie werden Praktiken des Selbermachens arrangiert, um diese als authentisch empfundenen Erfahrungen hervorzurufen? Diese Fragen hat Pia-Marie Hilsberg praxistheoretisch konzeptualisiert und in urbanen Gärten und Nähtreffs ethnografisch untersucht.

Inhaltsverzeichnis