SONDERBAND

Bernd Jürgen Warneken (Hg.)

Bewegliche Habe. Zur Ethnografie der Migration

2003. - 119 S. : Ill.

ISBN: 3-932512-21-9

Preis: vergriffen

TVV-Mitglieder: vergriffen

Der Ausstellungskatalog „Bewegliche Habe“ porträtiert 23 Spätaussiedler und Flüchtlinge aus 12 Ländern, die seit kurzem in Tübingen und Umgebung wohnen. Die besondere Aufmerksamkeit gilt dabei „persönlichen Objekten“, welche diese hierher mitgebracht oder hier erworben haben. Die Dinge dienen als Schlüsselsymbole für unterschiedliche Migrationssituationen und individuelle Strategien, mit diesen umzugehen. In ihnen verstecken und offenbaren sich Verluste und Brüche, aber auch Kontinuitäten, Zukunftspläne, Fähigkeiten. Gäbe es einen gemeinsamen Werbeslogan von Zuwanderern nach Baden-Württemberg, so könnte er lauten: „Wir können alles außer Schwäbisch.“