In dieser Rubrik finden Sie die jeweils neuesten Publikationen aus allen Reihen.

SONDERBAND

Ulrich Hägele (Hg.)

Heinz Pietsch. Fotografien 1950 – 1989

2019 - 126 Seiten, Illustrationen

ISBN: 978-3-947227-006

Preis: 15,00 Euro

TVV-Mitglieder: 9,75 Euro

Fotografieren war die Leidenschaft von Heinz Pietsch (1926-1989). Der Tübinger Lehrer und Hobbyfotograf knipste tausende von Bildern, lichtete ab, was ihm vor die Linse kam oder arrangierte künstlerisch und mit einem bestechenden Sinn fürs Detail die Konsumgegenstände seiner Zeit. Pietschs Fotografien dokumentieren die Stadt und deren Veränderungen, die Automobilkultur, die Familie, die Feste und Rituale … Weiterlesen


SONDERBAND

Karin Bürkert und Matthias Möller (Hg.)

Arbeit ist Arbeit ist Arbeit ist … gesammelt, bewahrt und neu betrachtet

2019 - 276 Seiten, Illustrationen

ISBN: 978-3-932512-995

Preis: 8,00 Euro

TVV-Mitglieder: 5,20 Euro

Arbeit bestimmt in besonderem Maße unser Leben und unseren Alltag. Zeugnisse aus der Arbeitswelt wie Fotografien, Arbeitsgeräte oder Arbeiterlieder wurden zu verschiedenen Zeiten gesammelt und bewahrt. Oftmals vermittelten sie idealisierende Blicke auf eine scheinbar heile Welt im Moment ihrer Auflösung durch technische bzw. soziale Neuerungen. Im Rahmen des Projekts „Vernetzt lernen, forschen, vermitteln: Sammlungen zur … Weiterlesen


SONDERBAND

Richard van Ess

Der Underground war amerikanisch. Vorbilder für die deutsche Undergroundpresse

2019 - 595 Seiten, Illustrationen

ISBN: 978-3-932512-98-8

Preis: 25,00 Euro

TVV-Mitglieder: 25,00 Euro

Aufbruch und Wandel von ‚1968‘ wurden von einer Medienrevolte getragen. Die Subkultur grenzte sich nicht nur ideologisch, sondern auch medial vom Mainstream ab. Sie kommunizierte über eigene Medien, die heute jedoch kaum mehr bekannt sind. „Agit 883“, „Pängg“, „Fizz“ oder „Gottfried’s Jacke“, um nur wenige Beispiele zu nennen, waren das Sprachrohr des deutschen Underground. Auf … Weiterlesen


Band 122

Sophia Booz

Der Reißwolf. Aktenvernichtung als destruktiver, ordnender und produktiver Umgang mit Daten (1965–2015)

2018 - 216 S. : Illustrationen

ISBN: 978-3-932512-97-1

(Untersuchungen des Ludwig-Uhland-Instituts der Universität Tübingen ; 122)

Preis: 20,00 Euro

TVV-Mitglieder: 13,00 Euro

Die historisch und ethnografisch angelegte Studie von Sophia Booz beleuchtet den Wandel im Umgang mit Daten, wie er sich seit den 1960er-Jahren vollzieht. Sie nimmt das Vernichten von Akten als zerstörerischen, ordnenden und produktiven Akt in den Blick und zeigt, wie Daten ein eigenes Potenzial zugeschrieben wird, das sie entweder zu schützenswerten Gütern oder Bedrohungen … Weiterlesen


SONDERBAND

Thomas Thiemeyer/Jackie Feldman/Tanja Seider (Hg.)

Erinnerungspraxis zwischen gestern und morgen. Wie wir uns heute an NS-Zeit und Shoah erinnern. Ein deutsch-israelisches Studienprojekt

2018. - 226 S.

ISBN: 978-3-932512-96-4

Preis: 14,50 Euro

TVV-Mitglieder: 9,43 Euro

Wie verändert sich das Erinnern an den Nationalsozialismus und die Shoah aktuell? Studierende des Ludwig-Uhland-Instituts und aus dem Rabb Centre for Holocaust Studies der Ben Gurion University of the Negev sind dieser Frage gemeinsam in Deutschland und Israel nachgegangen. In zwölf Aufsätzen analysieren sie wichtige Fragen der (regionalen) Erinnerungskultur: Welche neuen Umgangsweisen haben sich etabliert … Weiterlesen


Band 121

Felicitas Günther

Schaustücke der Literatur? Archivarische und museale Praktiken der Werkkonstituierung

2018 - 308 S. : Illustrationen

ISBN: 978-3-932512-95-7

(Untersuchungen des Ludwig-Uhland-Instituts der Universität Tübingen ; 121)

Preis: 25,00 Euro

TVV-Mitglieder: 16,25 Euro

Was geschieht mit den Besitztümern eines Autors, wenn dessen Wohnhaus posthum zur literarischen Gedenkstätte umfunktioniert wird? Felicitas Günther analysiert die Aushandlungsprozesse um Gegenstände aus dem Lebensumfeld Ernst Jüngers, wenn sie zu Nachlass-, Archiv- und Ausstellungsobjekten gemacht werden. Das Deutsche Literaturarchiv Marbach mit dem Literaturmuseum der Moderne sowie das Jünger-Haus in Wilflingen bilden das Untersuchungsfeld der … Weiterlesen


Band 120

Sarah Kristin Kleinmann

Nationalsozialistische Täterinnen und Täter in Ausstellungen. Eine Analyse in Deutschland und Österreich

2017 - 308 S.

ISBN: 978-3-932512-94-0

(Untersuchungen des Ludwig-Uhland-Instituts der Universität Tübingen ; 120)

Preis: 25,00 Euro

TVV-Mitglieder: 16,25 Euro

Die Darstellung von nationalsozialistischen Täterinnen und Tätern in Ausstellungen wurde bislang kaum untersucht. Welche Erklärungen und Deutungsangebote werden für die Täterinnen- und Täterschaft gegeben und welche (womöglich auch nicht intendierten) Aussagen entstehen durch die Ausstellungsgestaltung? Werden die Handelnden und ihre Taten mit geschlechtlichen Codierungen belegt? Inwiefern werden Forschungsergebnisse zu NS-Täterschaft in Ausstellungsaussagen transformiert? Und bildet … Weiterlesen


SONDERBAND

Ulrich Hägele

Experimentierfeld der Moderne. Fotomontage 1890-1940

2017. - 352 S. : zahlr. Ill.

ISBN: 978-3-932512-91-9

Preis: 39,90 Euro

TVV-Mitglieder: 25,94 Euro

Weit vor der Moderne in Malerei, Plastik und Architektur experimentierten zumeist unbekannte Zeichner, Fotografen und Grafiker mit den Stilmitteln der Groteske und des Surrealen. In ihrer Abstraktion und hinreißenden Farbigkeit erinnern die montierten Werke sogar an die spätere Pop Art. Veröffentlicht wurden diese Montagen vorwiegend in Europa und in den USA als originale Fotografien und … Weiterlesen


SONDERBAND

Reinhard Johler u.a. (Hg.)

We are Diversity! Ein Archiv der Diversität an der Eberhard Karls Universität Tübingen

2017. - 197 S.

ISBN: 978-3-932512-90-2

Preis: 5,00 Euro

TVV-Mitglieder: 3,25 Euro

Studierende der EKW organisierten mit Unterstützung des Diversity-Audits „Vielfalt gestalten“ am 6. und 7. Dezember 2016 ein Fotoshooting unter dem Motto „We are diversity!“ an der Uni Tübingen. Die dabei entstandenen Fotografien sind als eine von „13 Momentaufnahmen“ in der gleichnamigen Ausstellung des Studienprojekts „Universität. Diversität. Wir!“ im Bonatzbau der Universitätsbibliothek zu sehen gewesen. Parallel … Weiterlesen


SONDERBAND

Reinhard Johler (Hg.)

Universität. Diversität! Wir? 13 Momentaufnahmen aus dem Tübinger Uni-Alltag

2017. - 259 S.

ISBN: 978-3-932512-89-6

Preis: 19,00 Euro

TVV-Mitglieder: 12,35 Euro

Gesellschaften werden immer pluraler – Universitäten auch. Kein Zufall ist es daher, dass allerorten an Universitäten eigene Diversity-Stellen eingerichtet werden. So ist etwa vor kurzem an der Tübinger Eberhard Karls Universität ein eigenes Zentrum für Gender- und Diversitätsforschung ins Leben gerufen worden. Aber was ist Diversität überhaupt an der Universität – ein Potenzial oder ein … Weiterlesen