In dieser Rubrik finden Sie die jeweils neuesten Publikationen aus allen Reihen.

SONDERBAND

Karin Bürkert / Reinhard Johler (Hg.)

„Die Umbenennungsfrage ist damit entschieden.“ 19. Mai 1971. Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft

2021 – 261 Seiten, Illustrationen

ISBN: 978-3-9821339-7-3

Dieser Ausstellungsband ist eine Kooperation mit dem Museum der Universität Tübingen und erscheint dort in der Schriftenreihe als Band 21.

Preis: 24,90 Euro

TVV-Mitglieder: 16,20 Euro

Am 19. Mai 1971 hat sich das Tübinger Ludwig-Uhland-Institut als bundesweit erstes dazu entschieden, sich in „empirische Kulturwissenschaft“ umzubenennen. Dem gingen lange, teils heftige Debatten voraus. Der neue Name hat aber in der Folge nicht nur einen langen „Abschied“ von der Volkskunde eingeleitet. Er hat auch sofort vielfältige Energien freigesetzt, die diese „empirische Kulturwissenschaft“ – … Weiterlesen


Band 126

Lukas Fehr / Reinhard Johler (Hg.)

Bioökonomie(n). Ethnografische Forschungszugänge und Felder

2021, 175 Seiten, Illustrationen

ISBN: 978-3-947227-08-2

(Untersuchungen des Ludwig-Uhland-Instituts der Universität Tübingen ; 126)

Preis: 20,00 Euro

TVV-Mitglieder: 13,00 Euro

Es gibt viele Auffassungen davon, was Bioökonomie überhaupt ist. Das hängt mit der Vielzahl an politischen Strategien zu Bioökonomie zusammen, die unterschiedlich verstanden und gedeutet werden können. Der Sammelband geht auf die diversen Verständnisse von Bioökonomie ein und zeigt, wie sie mit Theorien und Methoden der Empirischen Kulturwissenschaft und anverwandten Fächern erforscht werden können. Statt … Weiterlesen


Band 125

Pia-Marie Hilsberg

Echt selbstgemacht. Authentizität als ästhetische Erfahrung

2021 – 184 S., Illustrationen

ISBN: 978-3-947227-05-1

(Untersuchungen des Ludwig-Uhland-Instituts der Universität Tübingen ; 125)

Preis: 20,00 Euro

TVV-Mitglieder: 13,00 Euro

Gemüse anbauen und zubereiten, Kleidung stricken und nähen, Möbel bauen. Selbermachen liegt im Trend. Pia-Marie Hilsberg hat das Selbermachen untersucht und stellt in ihrer Studie fest: Menschen erfahren sich und ihren Körper bei der Herstellung von Gebrauchsgütern auf besondere Weise. Sie fühlen sich ästhetisch angesprochen, herausgefordert und gefördert. Im Gegensatz zu herkömmlichem Konsum wird diese … Weiterlesen


SONDERBAND

Gesa Ingendahl (Hg.)

Was für ein Theater! 12 Einblicke in das Theater Lindenhof

2021 – 320 Seiten, Illustrationen

ISBN: 978-3-947227-07-5

Preis: 19,00 Euro

TVV-Mitglieder: 12,35 Euro

Kunstgenuss stellt für viele eine Abwechslung zum Alltag dar – aber was ist mit denen, für die Kunstproduktion der Alltag ist? Zwölf Alltagskulturforschende haben hinter die Kulissen des Arbeitsplatzes Theater Lindenhof geblickt: Sie beleuchten leidenschaftliche Drahtseilakte und technische Wühlmäuse, Schauspielalltag fernab des Rampenlichts und Arbeit in ‚Personalunion‘. Sie zeigen, wie aus Gästen Freund*innen werden und … Weiterlesen


Band 51

Carl Bethke (Hg.)

Migrationen im späten Habsburgerreich

2020 - 272 Seiten

ISBN: 978-3-947227-06-8

(Studien und Materialien des Ludwig-Uhland-Instituts der Universität Tübingen ; 51)

Preis: 22,00 Euro

TVV-Mitglieder: 14,30 Euro

Der vorliegende Band gibt Einblick in die Migrationsbewegungen zur Zeit Österreich-Ungarns (1867-1918). Veränderte Reisemöglichkeiten, der demographische Übergang sowie die schrittweise Ablösung von der Grundherrschaft und den überkommenen „Heimat“-Rechten, aber auch ein stabiler politischer Rahmen ließen den Aufbruch in die Moderne seit den 1890er Jahren für Hunderttausende zur unmittelbar räumlichen Erfahrung werden. Dies ging einher mit … Weiterlesen


Band 124

Rudolf Bühler, Hubert Klausmann, Mirjam Nast (Hg.)

Schule – Medien – Öffentlichkeit. Sprachalltag und dialektale Praktiken aus linguistischer und kulturwissenschaftlicher Perspektive

2020 - 226 Seiten, Illustrationen

ISBN: 978-3-947227-03-7

(Untersuchungen des Ludwig-Uhland-Instituts der Universität Tübingen ; 124)

Preis: 25,00 Euro

TVV-Mitglieder: 16,25 Euro

Unsere Sprache ist geprägt von Normen und Regeln, wie wir sie aus der Schule oder aus Wörterbüchern kennen. Auch die Sprache der Medien kann normierend wirken. Doch welche Regeln gelten in der Alltagssprache und insbesondere für den Dialektgebrauch? Mit seinem Fokus auf Schule, Medien und Öffentlichkeit nimmt der Band drei Felder in den Blick, die … Weiterlesen


Band 123

Jan Hinrichsen, Jan Lange and Raphael Reichel (Eds.)

Diversities. Theories & Practices. Festschrift for Reinhard Johler

2020 - 284 Seiten, Illustrationen

ISBN: 978-3-947227-04-4

(Untersuchungen des Ludwig-Uhland-Instituts der Universität Tübingen ; 123)

Preis: 35,00 Euro

TVV-Mitglieder: 22,75 Euro

The concept of diversity eludes a clear and universally viable definition. It is both a theoretical construct – vividly debated in social sciences and humanities – and a universal catchphrase used by various actors to bundle, control and mediate certain dynamics shaped by categories such as origin, religion, gender or class. The contributions in this … Weiterlesen


Band 50

Jan Hinrichsen, Reinhard Johler, Sandro Ratt (Hg.)

Katastrophen/Kultur. Beiträge zu einer interdisziplinären Begriffswerkstatt

2019 - 182 Seiten

ISBN: 978-3-932512-85-8

(Studien und Materialien des Ludwig-Uhland-Instituts der Universität Tübingen ; 50)

Preis: 19,00 Euro

TVV-Mitglieder: 12,35 Euro

Katastrophen/Kultur: Antagonismus, Wechselbezug, Kompositum. Im vorliegenden Sammelband wird diesem vielschichtigen Beziehungsgeflecht zunächst aus einer kulturwissenschaftlichen Perspektive nachgegangen. Dabei kristallisieren sich zentrale Begriffe heraus, die in einem zweiten Schritt selbst nach ihrem Gehalt und ihrer Reichweite befragt werden. Die daraus erwachsenen interdisziplinären Begriffsanalysen ermöglichen es, den eröffneten Denkraum zu vermessen, sie weisen zugleich aber über diesen … Weiterlesen


SONDERBAND

Jan Hinrichsen und Monique Scheer (Hg.)

Forme[l]n des guten Lebens. Ethnografische Erkundungen alltäglicher Aushandlungen von Glück und Moral

2019 - 267 Seiten, Illustrationen

ISBN: 978-3-947227-02-0

Preis: 19,00 Euro

TVV-Mitglieder: 12,35 Euro

Das ‚gute Leben‘ ist etwas, das wir tun – das wir stilisieren, miteinander teilen, oder auch wartend verbringen.oder auch wartend verbringen. Was ist ein gutes Leben? Ein zufriedenes? Oder ein richtiges? Darauf will dieses Buch keine Antwort bieten, sondern Versuche, ein gutes Leben zu führen, nachzeichnen. Wie finden Menschen in ganz verschiedenen Lebenssituationen im Spannungsfeld … Weiterlesen


SONDERBAND

Monique Scheer / Pamela E. Klassen (Hg.)

Der Unterschied, den Weihnachten macht. Differenz und Zugehörigkeit in multikulturellen Gesellschaften

2019 - 324 Seiten, Illustrationen

ISBN: 978-3-947227-01-3

Preis: 22,00 Euro

TVV-Mitglieder: 14,30 Euro

Ist Weihnachten ‚noch‘ ein religiöses Fest oder ‚nur noch‘ ein kulturelles? Jahr für Jahr werden an Weihnachten Religion und Kultur öffentlich verhandelt und dabei Fragen nach Zugehörigkeit und Differenz gestellt. Weihnachten macht Unterschiede – wie, welche und was daran kritikwürdig ist, davon erzählen die hier versammelten Beiträge. Dieser Band setzt neue Akzente in der langen … Weiterlesen