Gesa Ingendahl

1963 in Oberhausen (NRW), Studium der Volkskunde/Empirischen Kulturwissenschaft und Neueren Geschichte in Münster und Tübingen. Magisterarbeit zu den Geschlechterbildern im barocken Welttheater des Pfarrers Daniel Pfisterer aus Köngen. Freiberufliche und angestellte Tätigkeiten u. a. im Projekt Frauengeschichte der Stadt Ravensburg, im Archiv der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und im Bildungszentrum und Archiv zur Frauengeschichte BAF … Weiterlesen