info@tvv-verlag.de

Band 82
Dinge des Alltags
Studien zur historischen Sachkultur eines schwäbischen Dorfes

Die Geschichte des Dorfes Kirchentellinsfurt am Neckar im 18. und 19. Jahrhundert wird als Geschichte seiner Dinge erzählt. Am Sachbesitz sozial repräsentativer Familien wird gezeigt, von welchen starken Transformationsschüben und Entwicklungsprozessen die dörfliche Gesellschaft im privaten und öffentlichen Bereich erfaßt wurde: Intimisierung, Geschlechter-rollendifferenzierung, Rationalisierung, Verhäuslichung, Entagrarisierung, Bevölkerungs-zunahme, Verarmung, Verbürgerlichung, Industrialisierung u.a. mehr. Anhand aus-gewählter Sachobjekte und ihrer Aneignung – vom Bett über Bücher bis hin zur Küchenausstattung – werden zivilisations- und mentalitätsgeschichtliche Wandlungen und Beharrungen sichtbar.

1994. – 450 S. : Ill., graph. Darst. – Zugl.: Tübingen, Univ., Diss., 1992

ISBN: 3-925340-87-4

Preis: vergriffen

Bestellformular
Vorname/ Nachname
Wir benötigen eine E-Mail von Ihnen für die Abwicklung des Bestellvorgangs.
Hier nennen Sie uns bitte den Titel und die Anzahl des gewünschten Buchs.
Bestellung auf - Rechnung - Preise zzgl. Porto/Verpackung