info@tvv-verlag.de

Band 78
Häberle und Pfleiderer
Zur Geschichte, Machart und Funktion einer populären Unterhaltungsreihe

Häberle und Pfleiderer waren – nach Erfolgen im Stuttgarter Kabarettleben – in der Zeit des Nationalsozialismus und in den ersten Nachkriegsjahrzehnten die bekanntesten Vorzeigefiguren „schwäbischen Humors“. In dieser Studie wird der Weg des Duos vor dem Hintergrund sozial- und mediengeschichtlicher Konstellationen nachgezeichnet. In der Analyse der Produktionsbedingungen, des Inhalts und der Struktur ihrer Sketche wird gezeigt, daß das „Urschwäbisch-Bodenständige“ der beiden Kunstfiguren aus einem weitverzweigten System von Kanälen gespeist wurde und eine Reaktion auf spezifische Zeitbedürfnisse darstellte.

1992. – 203 S. – Zugl.:
Tübingen, Univ., Diss., 1992

ISBN: 3-925340-77-7

Preis: vergriffen

Bestellformular
Vorname/ Nachname
Wir benötigen eine E-Mail von Ihnen für die Abwicklung des Bestellvorgangs.
Hier nennen Sie uns bitte den Titel und die Anzahl des gewünschten Buchs.
Bestellung auf - Rechnung - Preise zzgl. Porto/Verpackung