info@tvv-verlag.de

Band 3
Unterwegs
Frauen zwischen Not und Normen
Lebensweise und Mentalität vagierender Frauen um 1800 in Württemberg

Eine alte Frau wird ermordet aufgefunden, die mutmaßliche Mörderin vor Gericht gestellt und auf dem Calwer Marktplatz öffentlich hingerichtet. Mordprozeß und Todesurteil aus dem Jahre 1817 bilden jedoch nur den Ausgangspunkt der vorliegenden Fallstudie. Exemplarisch werden anhand der Lebensgeschichte der Vagantin und Bettlerin Gertrud Pfeiffer, ihrer Familie sowie des Opfers Organisationsformen, soziale Überlebenstechniken und familiäre Lebensformen der „Menschen auf der Straße“ unter geschlechtsspezifischen Aspekten entschlüsselt.

1989. – 166 S. : Ill.

ISBN: 978-3-925340-61-1

Preis: 9,20 Euro

TVV-Mitglieder: 5,98 Euro

Bestellformular
Vorname/ Nachname
Wir benötigen eine E-Mail von Ihnen für die Abwicklung des Bestellvorgangs.
Hier nennen Sie uns bitte den Titel und die Anzahl des gewünschten Buchs.
Bestellung auf - Rechnung - Preise zzgl. Porto/Verpackung