info@tvv-verlag.de

Band 72
Arbeitslosigkeit als Thema der Bild-Zeitung

Werden Arbeitslose von BILD einfach als Drückeberger, als Schmarotzer diskriminiert? Die Analyse von BILD-Reportagen über Alltag von Arbeitslosen scheint diese Vermutung gründlich zu widerlegen. Ungeschminkt, drastisch wird die deprimierende Realität des Lebens am gesellschaftlichen Rand geschildert. Dahinter indessen steckt dann doch BILD-Methode: Die wachsende Angst, vom „Schicksal“ Arbeitslosigkeit ergriffen zu werden, dient als journalistisches Mittel, um konservative Leitwerte zu propagieren und neu zu befestigen.

1988. – 129 S. : Ill., graph. Darst.

ISBN: 978-3-925340-54-3

Preis: 12,50 Euro

TVV-Mitglieder: 8,12 Euro

Bestellformular
Vorname/ Nachname
Wir benötigen eine E-Mail von Ihnen für die Abwicklung des Bestellvorgangs.
Hier nennen Sie uns bitte den Titel und die Anzahl des gewünschten Buchs.
Bestellung auf - Rechnung - Preise zzgl. Porto/Verpackung