info@tvv-verlag.de

Band 51
Narrenfreiheit
Beiträge zur Fastnachtsforschung

Mit Recht gilt die Fastnacht als einer der lebendigsten Brauchkomplexe – lebendig in der Vielfalt der Erscheinungsformen und in der Wandlungsfähigkeit der Funktionen. Wissenschaftler verschiedener Disziplinen (Volkskunde, Geschichte, Klassische Philologie, Germanistik, Theologie) untersuchen in elf Beiträgen die geschichtliche Entwicklung des Narrentums und die gegenwärtigen Hintergründe der Fastnacht. Der erste Teil des Buches basiert auf einer Vortragsreihe der Universität Konstanz, der zweite fasst einige andere Forschungsbeiträge zusammen. Ein Fluchtpunkt der sehr verschiedenartigen und teilweise kontroversen Aufsätze ist die Frage nach Wesen und Grenzen der oft beschworenen Narrenfreiheit.

1980. – 272 S. : Ill.

ISBN: 978-3-925340-23-9

Preis: 15,00 Euro

TVV-Mitglieder: 9,75 Euro

Bestellformular
Vorname/ Nachname
Wir benötigen eine E-Mail von Ihnen für die Abwicklung des Bestellvorgangs.
Hier nennen Sie uns bitte den Titel und die Anzahl des gewünschten Buchs.
Bestellung auf - Rechnung - Preise zzgl. Porto/Verpackung