Band 113

Gottfried Korff

Simplizität und Sinnfälligkeit. Volkskundliche Studien zu Ritual und Symbol

2013 – 553 S.

ISBN: 978-3-932512-76-6

Preis: 29,00 Euro

TVV-Mitglieder: 18,85 Euro

Rituale und Symbole spielen im wissenschaftlichen Werk Gottfried Korffs eine zentrale Rolle. Untersuchungen zu urbaner Fest- und Alltagskultur, moderner Heiligenverehrung und Personenkult, Bildern und materieller Kultur bilden einige Schwerpunkte seiner kulturhistorischen Analysen. Mit seinen Analysen hat Korff die kulturwissenschaftliche Diskussion geprägt und benachbarte Disziplinen inspiriert. Dieser Band versammelt erstmals wichtige Veröffentlichungen Korffs aus den letzten vier Jahrzehnten und bildet so das Pendant zu seiner erfolgreichen Anthologie „Museumsdinge“ (2002, 2007). In den 28 Aufsätzen zu Bräuchen, Ritualen der Moderne, Erinnerungskultur, Volkskunst, Dingen, Ost und West und Berlin als Hauptstadt wird deutlich, welche Komplexität und Tiefe, kurz: welche Sinnfälligkeit in der scheinbaren Simplizität symbolischen Handelns steckt.

Leseprobe