Band 117

Karin Bürkert

Fastnacht erforschen. Zur Herstellung und Vermittlung von Kulturwissen (1961-1969)

2015 - 388 S.: Ill. - Zugl. Univ. Göttingen, Diss. 2014

ISBN: 978-3-932512-86-5

Preis: 25,00 Euro

TVV-Mitglieder: 16,25 Euro

Mit „Fastnacht erforschen“ legt Karin Bürkert eine Studie über die ungewöhnliche Kooperation zwischen Volkskundlern und Fastnachtsakteuren in den 1960er-Jahren vor. Sie stellt am Beispiel des „Tübinger Arbeitskreises für Fasnachtsforschung“ dar, wie Studierende, Professoren, Vereine, Journalisten und Archivare zusammenarbeiteten und den Brauch neu erforschten. Das Buch gibt Einblicke in den Arbeitsalltag dieses Forschungsverbundes und eröffnet neue Einsichten in die Fach- und Wissenskultur der Volkskunde im Umbruch zur Empirischen Kulturwissenschaft.

Forschungspreis der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte für Karin Bürkert

Unsere Autorin Karin Bürkert ist für ihre Dissertation „Fastnacht erforschen. Zur Herstellung und Vermittlung von Kulturwissen (1961-1969)“ mit dem Forschungspreis der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) ausgezeichnet worden.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier >