In dieser Rubrik finden Sie vor allem Ergebnisse von Studienprojekten, oft sind es Ausstellungskataloge.

SONDERBAND

Reinhard Johler u.a. (Hg.)

We are Diversity! Ein Archiv der Diversität an der Eberhard Karls Universität Tübingen

2017. - 197 S.

ISBN: 978-3-932512-90-2

Preis: 5,00 Euro

TVV-Mitglieder: 3,25 Euro

Studierende der EKW organisierten mit Unterstützung des Diversity-Audits „Vielfalt gestalten“ am 6. und 7. Dezember 2016 ein Fotoshooting unter dem Motto „We are diversity!“ an der Uni Tübingen. Die dabei entstandenen Fotografien sind als eine von „13 Momentaufnahmen“ in der gleichnamigen Ausstellung des Studienprojekts „Universität. Diversität. Wir!“ im Bonatzbau der Universitätsbibliothek zu sehen gewesen. Parallel … Weiterlesen


SONDERBAND

Reinhard Johler (Hg.)

Universität. Diversität! Wir? 13 Momentaufnahmen aus dem Tübinger Uni-Alltag

2017. - 259 S.

ISBN: 978-3-932512-89-6

Preis: 19,00 Euro

TVV-Mitglieder: 12,35 Euro

Gesellschaften werden immer pluraler – Universitäten auch. Kein Zufall ist es daher, dass allerorten an Universitäten eigene Diversity-Stellen eingerichtet werden. So ist etwa vor kurzem an der Tübinger Eberhard Karls Universität ein eigenes Zentrum für Gender- und Diversitätsforschung ins Leben gerufen worden. Aber was ist Diversität überhaupt an der Universität – ein Potenzial oder ein … Weiterlesen


SONDERBAND

Hermann Bausinger

Ergebnisgesellschaft. Facetten der Alltagskultur

2015 – 150 S.

ISBN: 978-3-932512-84-1

Preis: 14,90 Euro

TVV-Mitglieder: 9,69 Euro

Im heutigen Kulturbetrieb setzt man auf erlebnisstarke Angebote, aber vielfach werden diese nur flüchtig konsumiert. Es ist eine „Ergebnisgesellschaft“ entstanden, teilweise fähig zur reaktionsschnellen Verarbeitung, oft aber darauf reduziert, dass immer mehr in immer kürzeren Abständen lediglich abgehakt wird. Diese Ergebnisgesellschaft konturiert Hermann Bausinger an einer Fülle von Beispielen aus unserem Alltag: im Sport, beim … Weiterlesen


SONDERBAND

Monique Scheer (Hg.)

Bindestrich-Deutsche? Mehrfachzugehörigkeit und Beheimatungspraktiken im Alltag

2014 – 340 S.

ISBN: 978-3-932512-78-0

Preis: 19,00 Euro

TVV-Mitglieder: 12,35 Euro

Immer mehr Menschen in Deutschland fühlen sich sowohl diesem als auch einem anderen Land zugehörig. Die Gründe dafür sind vielfältig. Manche sind mit Eltern aus verschiedenen Ländern zweisprachig erzogen worden. Manche sind nach Deutschland eingewandert oder haben aus anderen Gründen eine längere Zeit in einem anderen Land gelebt. Andere sind zwar hier geboren, aber in … Weiterlesen


SONDERBAND

Reinhard Johler / Josef Wolf / Christian Glass (Hg.)

Heimatsachen. Donauschwäbische Grüße zum baden-württembergischen Geburtstag

2012 - 528 S. : Ill.

ISBN: 978-3-932512-92-6

Preis: 24,00 Euro

TVV-Mitglieder: 15,60 Euro

2012 feiert das Land Baden-Württemberg seinen 60. Geburtstag. Dies war der Anlass für ein ungewöhnliches Projekt: Eine Tübinger Studierendengruppe hat die donauschwäbischen Heimatortsgemeinschaften gebeten, dem Land Baden- Württemberg ein symbolisches Geschenk – eben „Grüße zum baden-württembergischen Geburtstag“ – zu überreichen. Dieses sollte den Dank der Flüchtlinge, Heimatvertriebenen und Aussiedler für die von Baden-Württemberg übernommene Patenschaft … Weiterlesen


SONDERBAND

Bernd Jürgen Warneken (Hg.)

Meier. Müller. Shahadat. Migranten bei der Feuerwehr und dem Roten Kreuz

2010 - 134 S. : Ill.

ISBN: 978-3-932512-66-7

Druckausgabe vergrifffen

Preis: kostenfreies Download

TVV-Mitglieder: kostenfreies Download

Nur wenige Migranten haben bisher zur Freiwilligen Feuerwehr oder zum Roten Kreuz gefunden. Nicht Mauern behindern das Zusammenfinden, sondern Stolpersteine: Wissensmängel, Unsicherheiten, Fehleinschätzungen, aber auch Stereotypen, Ungeschicklichkeiten, mangelndes Einfühlungsvermögen. Im Einzelnen ist das alles nicht spektakulär, aber es läppert sich zusammen. Die hier vorgelegte Broschüre aus dem Tübinger Ludwig-Uhland-Institut berichtet detailliert über die Situation vor … Weiterlesen


SONDERBAND

Reinhard Johler / Felicia Sparacio (Hg.)

Abfahren. Ankommen. Boschler sein. Lebensgeschichten aus der Arbeitswelt

2010 - 372 S. : Ill.

ISBN: 978-3-932512-65-0

Preis: 24,00 Euro

TVV-Mitglieder: 15,60 Euro

In diesem Ausstellungskatalog wird die Geschichte von neunzehn Männern und Frauen gezeigt. Als „Gastarbeiter“ sind sie zwischen 1960 und 1980 aus Italien, Griechenland, dem früheren Jugoslawien und der Türkei nach Deutschland gekommen. Sie gehören damit zur „ersten Gastarbeiter-Generation“ – und sie sind im Laufe ihres Lebens im Werk in Stuttgart-Feuerbach zu „Boschlern“ geworden. Dieser Weg … Weiterlesen


SONDERBAND

Kaspar Maase (Hg.)

Tü amo! Italienisches im deutschen Alltag. Eine Tübinger Lokalstudie

2009 - 247 S. : Ill.

ISBN: 978-3-932512-57-5

Preis: 24,00 Euro

TVV-Mitglieder: 15,60 Euro

„Darf’s noch ein Espresso nach dem Essen sein?“ – Diese Frage wird einem schon lange nicht mehr nur beim Italiener gestellt. Wir trinken Latte Macchiato statt Milchkaffee und tragen Schuhe von Mailänder Designermarken. Im deutschen Alltag wird italienische Kultur gesucht, gefunden und erfunden. In puncto Lebensstil will man heute möglichst italienisch wirken – nicht mehr … Weiterlesen


SONDERBAND

Bernhard Tschofen (Hg.)

GrenzRaumSee. Eine ethnographische Reise durch die Bodenseeregion

2008 - 267 S. : Ill., Kt.

ISBN: 978-3-932512-49-0

Preis: 21,00 Euro

TVV-Mitglieder: 13,65 Euro

Naturparadies und Tourismusziel, Kulturlandschaft und Zentrum des kleinen Grenzverkehrs, Euregio und Innovationsregion: Immer öfter tritt der Bodenseeraum in verschiedenen Kontexten und mit unterschiedlichen Umrissen als gemeinsame Region auf. Doch was verbirgt sich hinter der behaupteten „Einheit in der Vielfalt“? Studierende der Empirischen Kulturwissenschaft haben sich aufgemacht zu einer ethnographischen Reise an den Bodensee: Sie hielten … Weiterlesen


SONDERBAND

Ulrich Hägele

Foto-Ethnographie. Die visuelle Methode in der volkskundlichen Kulturwissenschaft

2007 - 420 S. : Ill.

ISBN: 978-3-932512-48-3

Druckausgabe vergrifffen

Preis: kostenfreies Download

TVV-Mitglieder: kostenfreies Download

Als Bildwissenschaft agierte die Volkskunde seit ihren Anfängen Ende des 19. Jahrhunderts mit Fotografien und verwendete sie zumeist zur Illustration und Dokumentation von Trachten, Bräuchen und ländlichen Architekturen. Zugleich begünstigte der Umgang mit dem visuellen Medium den Prozess der sich etablierenden Volkskunde als Wissenschaft. Heute nimmt die quellenkritische und theoretisch fundierte Erforschung der Visuellen Kultur … Weiterlesen