Katharina Eisch-Angus

1962 geboren in Zwiesel, 1981 – 1989 Studium der Empirischen Kulturwissenschaft/Volkskunde, Ethnologie, Philosophie und Kunstgeschichte an den Universitäten München, Wien und Tübingen, 1992 Promotion bei Utz Jeggle mit der Dissertation „Die Sprache der Grenze. Eine Ethnographie des bayerisch-böhmischen Grenzraums“, 1993 – 2012 ethnographische Forschungsprojekte (u.a. DFG-Projekte „Archäologie eines Niemandslands. Ethnographische Untersuchungen bei den Deutschen in … Weiterlesen

Marion Hamm

keine Informationen zur Autorin verfügbar