Gottfried Korff

Nach dem Studium der Geschichtswissenschaft, Ethnologie und Kunstgeschichte in Köln, Bonn und Tübingen war er an Museen in Bonn und Berlin tätig. Von 1978 bis 1982 wirkte er als Generalsekretär der Preußenausstellung im Berliner Martin-Gropius-Bau. Von 1982 bis zu seiner Emeritierung war Korff Professor für Empirische Kulturwissenschaft an der Universität Tübingen am Ludwig-Uhland-Institut. Daneben hatte … Weiterlesen