Utz Jeggle

Geboren in Nagold, aufgewachsen in Heidenheim und Tübingen. In Bonn, Wien und Tübingen Studium der Geschichte, der Germanistik und – zum Glück – der Volkskunde bei Hermann Bausinger. Am Ludwig-Uhland-Institut promoviert 1969 mit einer Arbeit über „Judendörfer in Württemberg“. Daran anschließend jahrelange Feldforschungen in Kiebingen, abgeschlossen mit einer Veröffentlichung: „Kiebingen – eine Heimatgeschichte. Zum Prozeß … Weiterlesen